ANALYTIKER (m/w/d)
JUNIOR POSITION
Analytische Entwicklung/
Qualitätskontrolle

Wir sind ein kleines mittelständisches Unternehmen und Teil der Conscio Group. Wir verfolgen das Ziel, Innovationen im Bereich Formulierung und Technologie für die pharmazeutische Industrie voranzutreiben. Unser F&E-Labor entwickelt  moderne Arzneiformen (feste, halbfeste, flüssige, u. a. als Tabletten, Gele, Cremes, Pflaster, orale Dünnfilme) von der Idee bis zur GMP-konformen Klinikmusterherstellung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Analytiker für den Bereich Analytische Entwicklung/Qualitätskontrolle.

IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von analytischen Methoden für Wirkstoffe, Intermediate und finale Darreichungsformen unter Berücksichtigung der gültigen GMP-Richtlinien in relevanten Bereichen (Flüssigchromatographie, Freisetzung) sowie für gängige Arzneibuchmethoden (Karl-Fischer, etc.)

  • Durchführung von Methodenentwicklung und -validierungen für den Bereich Forschung & Entwicklung und in der Qualitätskontrolle, Mitarbeit bei der Erstellung von Prüfanweisungen, Validierungsplänen und -protokollen

  • Unterstützung bei der Durchführung von Stabilitätsanalysen, CAPAs, etc. inkl. Dokumentation

  • Durchführung von Transfers von entwickelten und validierten Methoden in die Qualitätskontrolle

  • Mitarbeit bei der Optimierung bestehender Analysemethoden

  • GMP-gerechte Durchführung von Analysen und deren GMP-gerechte Dokumentation

  • Auswertung und Verfassen von Entwicklungs- und Validierungsberichten

  • Geräteverantwortung inkl. Wartung und (Re-)Qualifizierung sowie Erstellen/Überarbeiten von SOPs

  • Unterstützung bei der Organisation des analytischen Labors (Bestellungen, Wareneingang, etc.)

IHR PROFIL 

​​

  • Erfolgreich abgeschlossene Studium im Bereich Pharmazie, Chemie oder vergleichbare Disziplin

  • erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld oder Erfahrung in einem gleichwertigen Umfeld

  • Gute Kenntnisse der relevanten Analysenmethoden wie HPLC, GC, Freisetzung, Spektroskopie (z.B. UV/VIS, FTIR, IR) und Arzneibuchmethoden sowie im Umgang mit den dazugehörigen Analysegeräten

  • Erste Erfahrungen mit und Kenntnisse der aktuell gültigen Richtlinien

  • Gute Problemlösungskompetenz sowie strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten

  • Flexibilität und Motivation sowie Teamfähigkeit

  • Gute EDV-Kenntnisse

WIR BIETEN

  • Interessante Forschungsprojekte

  • Möglichkeit, neue Technologien in einem engagierten Team zu entwickeln

  • Individuelle und kontinuierliche Weiterentwicklungsmaßnahmen

  • Sehr flexible Arbeitszeiten

  • Zahlreiche zusätzliche Sozialleistungen

  • Attraktiver Standort in U-Bahn-Nähe

​​

IHRE BEWERBUNG

​​

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

​​

Benjamin Schnabel

HR Management

Gen-Plus GmbH & Co KG

Staffelseestraße 6

81477 München         

+49 (0) 89 78 01 79 56

Email: Benjamin.Schnabel@gen-plus.de