Gen-Plus veranstaltet den 1. Come & See Tag

In München ist Oktoberfestzeit und die Gen-Plus lud zu ihrem 1. Come & See-Tag ein. Bereits bei der Eröffnungszeremonie waren die Mitarbeiterinnen gekleidet in feschen Dirndln schon ein echter Hingucker. Ebenso begeistert waren die Gäste von den Laborführungen in mehreren Kleingruppen und den intensiven Dialog mit den fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als Gastvortrag glänzte Prof. Dr Andreas Bernkop-Schnürch vom pharmazeutischen Institut der Universität Innsbruck mit einem hinreißenden Vortrag "Drug delivery systems for alternative routes of administration", mit Fokus auf Hilfsstoffe basierend auf funktionelle Polymere. In der anschließenden Diskussion entstand ein Wissensaust

Die Regierung von Oberbayern inspiziert Gen-Plus

Am 17. und 18. September war Frau Dr. Wanninger und Herr Rappl von der Regierung von Oberbayern zur Inspektion bei der Gen-Plus. Erwartungsgemäß wurde die Herstellerlaubnis für Klinikmusterherstellung von Tabletten, Kapseln und anderen festen Arzneiformen bestätigt und das GMP-Zertifikat gemäß § 64 Abs. 3 f AMG ausgestellt. Für 2016 ist nun die Erweiterung der Herstellerlaubnis für Pflaster/Dünnfilme geplant. „The competent authority which is the "Regierung von Oberbayern" performed a GMP-inspection On 17th and 18th September 2015 Ms Dr. Wanninger und Mr. Rappl from GMP inspectorate of the "Regierung von Oberbayern" performed a GMP inspection at Gen-Plus. As expected the manufacturing licens

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.