Suche
  • gen-plus

Schülerforschungszentrum Südwürttemberg forscht zusammen mit der Gen-Plus auf dem Gebiet neuer e-Hea


Junge Forscher des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg (SFZ) waren Anfang November zu Gast bei Gen-Plus in München. Frau Dr. Susanne Lund und Herr Stefan Bernhardt vom Montfort-Gymnasium in Tettnang hatten fünf ihrer Schülerinnen mitgebracht, um die Entwicklung einer unserer e-Health Projektideen voranzutreiben. Die jungen Gästen bekamen dabei einen Einblick in die Pharmawelt und deren neuesten Technologien.

Die Gen-Plus staunte nicht schlecht, als die Schüler bereits einen ersten Prototypen im Gepäck

hatten, der reale Messwerte anzeigen konnte. Herr Dr. Markus Dachtler, Geschäftsführer der Gen-Plus, hatte die Initiative ergriffen und das SFZ kontaktiert. "Ich bin begeistert, welche Kreativität und welches Wissen in diesen jungen Teenagern steckt und ich freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit“.

Herr Bernhardt „Der Nachmittag war für Lehrer wie Schüler gleichermaßen spannend und motivierend. Wir möchten das Projekt im nächsten Jahr bei Jugend forscht anmelden - wir sind gespannt“.

Das SFZ wird zukünftig eine Dependance im neuen ZF-Forum in Friedrichshafen beziehen, welches am 22.11.2016 von Ministerpräsident Kretschmann offiziellen eingeweiht werden soll.


149 Ansichten